Wie wundervoll. Du folgst deinem JA in den Kreis der Frauen.

Die Stille heißt dich im Raum willkommen. Du nimmst deinen Platz im Kreis ein. Du schließt die Augen und lauschst dem Mantra, das um Einlass in dich bittet.

Ich lade dich ein, gemeinsam im Frauenkreis zu SEIN. Mit dir selbst in Kontakt zu kommen. Dich mit Haut und Haar zu spüren. Bei dir anzukommen. Langsam öffnest du die Augen.
Herzlich Willkommen im Kreis. “Wie bist du jetzt gerade da?” Du spürst in dich hinein, teilst dich mit und erhellst den Kreis durch DICH und das Licht der Kerze, das du entzündest.

Du bewegst dich durch den Raum, siehst die anderen Frauen. Wirst gesehen. “Ich sehe dich.” Auf einer Ebene, die durch unser Tun und Sein immer mehr Berührung erfährt.

Du tanzt. Du teilst dich mit. Im Kreis, in dem du einfach SEIN darfst. So wie du BIST. Ohne Maske, jenseits all deiner Rollen im Alltag. Es fühlt sich so neu und gleichzeitig so natürlich an. Als würdest du dich erinnern. An den uralten Kreis der Frauen, den es schon immer gab und gibt.

Frauenkreis - Kerzen in der Mitte - jede Frau entzündet ihr Licht, trägt damit zum Kreis bei, wird Teil

Wir kreieren einen Raum jenseits von Worten und Verstand. Es gibt Zeiten in denen wir sprechen. Es gibt Zeiten, in denen wir uns mit unseren Gefühlen, mit unserem Körper, mit unserem Inneren verbinden – und mit all den Weisheiten, die uns neben unseren Gedanken und Worten noch zur Verfügung stehen.

Der Kreis ist dafür da, damit wir wieder eine Anbindung an unsere urweiblichen Qualitäten finden, sie wieder wahrnehmen und als wertvoll anerkennen. Sie feiern und teilen können um damit wieder das Gleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Qualitäten in uns und damit in der Welt herzustellen.

Ich lade dich ein in den Kreis. In unseren Kreis.

Veranstaltungen zum Thema FrauSein

Wir planen gerade und freuen uns, dir bald neue Veranstaltungen anbieten zu können.