Im Juli fragte mich eine Freundin, ob ich sie auf ein Udo Lindenberg begleiten wollte. Ich hatte mir schon eine Weile vorher so überlegt, dass Musik wieder mehr Platz in meinem Leben erhalten sollte. Außerdem hatte ich Zeit und Zeit mit dieser Freundin zu verbringen ist eh immer wieder einfach wundervoll und lebensbejahend. Bisher war Udo Lindenberg mit seiner Musik nicht so auf meiner Playlist, aber alle oben genannten Gründe bewegten mich zu einem JA. Die Show begann MEGA mäßig, fulminant. Es folgten einige Lieder und die Stimmung war großartig. In seinem gewohnten „Genuschel“ begrüßte er Mannheim. Ich musste mich sehr anstrengen, um ihn zu verstehen. Ich hörte plötzlich Sätze wie „Liebe ist für alle da.“ Und er spielte Lieder wie „In den Frieden ziehen“ und „Wozu sind Kriege da“. Er sang und sprach über Liebe, Frieden und Klimaschutz und wie wichtig es ist, dass wir achtsam mit unserem Planeten umgehen. Das Lied „Wozu sind Kriege da“ singt er mit einem Jungen, der ungefähr so alt ist wie meine Kinder. Ich stehe da, bin tief berührt und mir laufen die Tränen.

So hatte ich Udo Lindenberg bisher nicht wahrgenommen. Seine Botschaften sind genauso „alt“ wie aktuell. Erst an diesem Tag konnte ich ihn wirklich hören.

Ich bin so dankbar für diesen Abend. Ich bin so dankbar, dass sich jeder Mensch anders ausdrückt. Manche können wir hören und andere eben nicht so gut. Aber genau so können viele, viele Menschen erreicht werden.

Danke liebe Freundin, danke Udo Lindenberg.

https://www.mannheim24.de/mannheim/udo-lindenberg-macht-sein-ding-fans-machen-mit-irre-show-sap-arena-12759114.html

https://www.youtube.com/watch?v=RiT4swnVB7c

love is there for everyone – Udo Lindenberg

In July, a friend asked me if I wanted to accompany her to a Udo Lindenberg concert. Since I had decided that music should get more space in my life again, I had time and to spend time with this friend is always simply wonderful and life-affirming – I said YES.

The show started brilliantly. There followed some songs and the mood was great. In his usual “mumbo” he welcomed Mannheim. I had to make an effort to understand him. I suddenly heard phrases like “love is there for everyone.” And he played songs like “moving towards peace” and “what are wars for”. He sang and talked about love, peace, climate change and how important it is for us to be mindful of our planet. He sings the song “what are wars for” with a boy about the age of my children. I stand there, I am deeply moved and tears run down my face.

In this way I had not noticed Udo Lindenberg so far. His messages are just as “old” as they are current. Only on this day I could really hear him.

I am so thankful for this evening. I am so thankful that every person expresses himself differently. Some we can hear and understand and others just not. But just as many, many people can be reached that way.

Thank you dear friend, thank you Udo Lindenberg.

Empfohlene Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.